Service Hotline Mo-Fr 8:00 – 17:00 Uhr

Tel. +49 (0) 231 – 83 70 99 oder +49 (0) 231 -83 71 00

PHILIPPUSSTIFT ESSEN

LED Lichtdecken NATURALight 2900K bis 6500K / CRI >92

Brilliantes Licht mit NATURALight LED-Lichtdecken oder -wänden von estol

LED NATURALight Lichtdecken und -wände sind die perfekte Lösung für Banken, Bürogebäude, Empfangs- und Konferenzbereiche, Gastronomie, Gesundheitseinrichtungen, Hotels und Einzelhandel, da sie eine angenehme Atmosphäre erzeugen.

Die Besonderheit des LED NATURALight Konzepts ist die für die Nutzer einstellbaren Lichtfarben von 2900K bis 6500K. Bisher nicht erreichte CRI - Werte >92 verhelfen den weissen Lichtfarben zu einer beeindruckenden Brillianz und dies bei völliger Homogenität.Großflächige Beleuchtungssysteme erzeugen eine Lichtatmosphäre, die auf Wunsch automatisch dem Tageslicht angepasste Lichtfarben und Helligkeiten generiert. Dies belebt Räume und lässt sie attraktiv erscheinen. Das rahmenlose Design wirkt zeitlos. Das Handling ist bei einem Systemgewicht von nur 8Kg/m² problemlos.
Die werkzeuglos revisionierbaren Textildiffusoren sind auf Wunsch bis zu 1200dpi bedruckbar. Darüber hinaus bietet estol Textildiffusoren mit Schallabsorptionseigenschaften an, die die Raumakustik positiv beeinflussen. Die Gewebe sind von unabhängigen Prüfstellen getestet und erfüllen BSK B1 und mittels Glasfasergewebe BSK A2.

Die wirtschaftlichen Vorteile von LED Beleuchtung, wie der geringe Energieverbrauch, die geringe Wärmeentwicklung, keinerlei Wartung und somit die Reduzierung von Kosten sowie die hohe Lebensdauer, verbunden mit sehr geringen Einbautiefen ab 65mm und einer einfachen Montage, begeistern Planer und Bauherrn.
Durch die frei konfigurierbaren Maße der Lichtdecken und -wände, produziert estol in Verbindung mit gewünschten Lumenpaketen, kundenspezifisch und auf alle Notwendigkeiten des Projekts eingehend. Für größere Deckenhöhen erzeugen High Perfomance LED`s bis zu 120 Lumen / Watt.
Mögliche Varianten sind Einbau-, Anbau-,Semi- sowie Pendellichtdecken. Zudem ist der Einsatz von Full Colour LED RGB Lichttechnik möglich. Bei Planungen im Bestand ist keine zusätzliche Steuerleitung mehr nötig, da auf Wunsch mittels einer Funkschnittstelle die LED Lichtdecken und -wände angesteuert werden.

Architekt: Korthauer Innenarchitekten, 45529 Hattingen
Bauherr: Kath. Kliniken Essen-Nord-West gGmbH, 45355 Essen
Ort: Neubau Eingangshalle Kath. Krankenhaus Philippusstift, 45355 Essen
Foto: estol